Erhart-Kästner-Straße 86161 Augsburg (Herrenbach)

Erhart-Kästner-Straße 86161 Augsburg Herrenbach Spickel - Herrenbach
Straßenschild Erhart-Kästner-Straße, Augsburg
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/hHöchstgeschwindigkeit: 50 km/h Erhart Kästner
StraßennameErhart-Kästner-Straße
Postleitzahl & Ort 86161 Augsburg Erhart-Kästner-Straße in AugsburgHerrenbach
StadtteilHerrenbach
VerwaltungsbezirkSpickel - Herrenbach
DetailsAnliegerstraße, none, Asphalt
Benannt nach: Erhart KästnerErhart Kästner (* 13. März 1904 in Schweinfurt; † 3. Februar 1974 in Staufen im Breisgau) ...
Lebensqualität, Geschichte, etc.Was weißt Du über diese Straße?
Erhart-Kästner-Straße2 mal in Deutschland

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Erhart-Kästner-Straße in Augsburg-Herrenbach besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Erhart-Kästner-Straße, Augsburg

Die Erhart-Kästner-Straße im Stadtteil Herrenbach in Augsburg (benannt nach Erhart Kästner, Autor) ist eine Straße, die sich - je nach Abschnitt - unterschiedlich gestaltet. Streckenweise gelten zudem unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen (30 km/h, 50 km/h). Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Gehweg

  • none

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtung

  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Geschwindigkeiten

  • 30 km/h
  • 50 km/h
Daten: OpenStreetMap, Stand: 20.05.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Erhart Kästner

Grab von Erhart Kästner auf dem Staufener Friedhof

  • Autor
  • Bibliothekar (Dresden)
  • Bibliothekar (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
  • Deutscher
  • Deutscher Kriegsgefangener der Briten
  • Geboren 1904
  • Gestorben 1974
  • Literatur (Deutsch)
  • Mann
  • Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
  • Mitglied der Reichsschrifttumskammer
  • NSDAP-Mitglied
  • Person (SLUB Dresden)
  • Person (deutsche Besetzung Griechenlands 1941–1945)
  • Person der NS-Propaganda
Auszug aus ikipedia:
Erhart Kästner (* 13. März 1904 in Schweinfurt; † 3. Februar 1974 in Staufen im Breisgau) war ein deutscher Schriftsteller und Bibliothekar. Einem breiteren Publikum wurde er durch seine Griechenlandbücher bekannt, die er zum Teil während des Zweiten Weltkriegs für Wehrmachtssoldaten verfasste und später leicht umarbeitete. Maßgeblich prägte er die von ihm ab 1950 ausgebaute Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, die er bis 1968 leitete.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Erhart-Kästner-Straße, 86161 Augsburg

Stadtzentrum (Augsburg)

2,3 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Augsburg-Herrenbach

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Herrenbach Interessantes aus der Umgebung

Erhart-Kästner-Straße in Deutschland

Neben dieser Straße in 86161 Augsburg-Herrenbach gibt es den Straßennamen noch 1 weiteres Mal in Deutschland.

Erhart-Kästner-Straße in 38304 Wolfenbüttel (Stadtgebiet)

Mögliche andere Schreibweisen

  • Erhart-Kästner-Straße
  • Erhart Kästner Straße
  • Erhart Kästnerstr.
  • Erhart Kästner Str.
  • Erhart Kästnerstraße
  • Erhart-Kästnerstr.
  • Erhart-Kästner-Str.
  • Erhart-Kästnerstraße

Straßen in der Umgebung

In der Umgebung von Erhart-Kästner-Straße im Stadtteil Herrenbach in 86161 Augsburg (Bay) befinden sich Straßen wie Matthias-Claudius-Straße, Alter Heuweg, Mörikestraße sowie Otto-Jochum-Straße.