Deuil-La-Barre-Straße 60437 Frankfurt am Main (Nieder-Eschbach)

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Deuil-La-Barre-Straße in Frankfurt am Main-Nieder-Eschbach besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Deuil-La-Barre-Straße, Frankfurt am Main

Die Deuil-La-Barre-Straße im Stadtteil Nieder-Eschbach in Frankfurt am Main (benannt nach Deuil-la-Barre, Ersterwähnung im 14. Jahrhundert) ist eine Straße, die sich - je nach Abschnitt (Anliegerstraße und Verbindungsstraße) - unterschiedlich gestaltet. Streckenweise gelten zudem unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen (30 km/h, 50 km/h). Teilweise handelt es sich um eine Einbahnstraße. Je nach Streckenabschnitt stehen 1 bis 2 Fahrstreifen zur Verfügung. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt. Die Deuil-La-Barre-Straße hat für Fußgänger auf beiden Straßenseiten einen Bürgersteig. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentypen

  • Anliegerstraße
  • Verbindungsstraße

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtungen (je nach Abschnitt)

  • Einbahnstraße
  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Fahrstreifen

  • 1
  • 2

Geschwindigkeiten

  • 30 km/h
  • 50 km/h

Referenznummer

  • K 871

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)

Gehweg

  • Beide Straßenseiten haben einen Bürgersteig
Mehrfachangaben (z.B. Fahrstreifen) bedeuten, dass einzelne Angaben nur abschnittsweise zutreffen.
Daten: OpenStreetMap, Stand: 18.05.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Deuil-la-Barre

Deuil-la-Barre Notre-Dame 250 IMG

  • Ersterwähnung im 14. Jahrhundert
  • Gemeinde im Département Val-d’Oise
  • Ort in der Île-de-France
  • Stadt in Frankreich
Auszug aus ikipedia:
Deuil-la-Barre ist eine französische Gemeinde mit 22.510 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) etwa 15 km nordwestlich von Paris im Département Val-d’Oise. Die Einwohner werden Deuillois genannt.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Interessantes in der Straße

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Deuil-La-Barre-Straße, 60437 Frankfurt am Main

Stadtzentrum (Frankfurt am Main)

9,3 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Frankfurt am Main-Nieder-Eschbach

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Nieder-Eschbach Interessantes aus der Umgebung

Mögliche andere Schreibweisen

  • Deuil-La-Barre-Straße
  • Deuil La Barre Straße
  • Deuil La Barrestr.
  • Deuil La Barre Str.
  • Deuil La Barrestraße
  • Deuil-La-Barrestr.
  • Deuil-La-Barre-Str.
  • Deuil-La-Barrestraße

Straßen in der Umgebung

In der Umgebung von Deuil-La-Barre-Straße im Stadtteil Nieder-Eschbach in 60437 Frankfurt am Main (am Main) finden sich Straßen wie Am Hollerbusch, Gerhardsrainweg, Albert-Schweitzer-Straße und Günter-Vogt-Ring.