Schäferkamp 22869 Schenefeld

Schäferkamp 22869 Schenefeld
Straßenschild Schäferkamp, Schenefeld
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h Schäferei
StraßennameSchäferkamp
Postleitzahl & Ort 22869 Schenefeld
DetailsAnliegerstraße, Beide Straßenseiten haben einen Bürgersteig, Asphalt
Benannt nach: SchäfereiDie gewerbliche Schäferei umfasst die Behütung, Zucht und Verwertung (Milch, Fleisch, Woll...
Interessantes in der Straßeherzallerliebst (Selbstbedienungshäusschen)
Schäferkamp32 mal in Deutschland

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Schäferkamp in Schenefeld besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Schäferkamp, Schenefeld

Der Schäferkamp (benannt nach Schäferei, Beruf (Tierhaltung)) ist eine Wohnstraße (Anliegerstraße) in Schenefeld. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Es gibt 2 Fahrstreifen. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt. Der Schäferkamp hat für Fußgänger auf beiden Straßenseiten einen Bürgersteig. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Gehweg

  • Beide Straßenseiten haben einen Bürgersteig

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtung

  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Fahrstreifen

  • 2

Geschwindigkeit

  • 30 km/h

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)
Daten: OpenStreetMap, Stand: 03.06.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Schäferei

20101020 Sheep shepherd at Vistonida lake Glikoneri Rhodope Prefecture Thrace Greece

  • Beruf (Tierhaltung)
  • Schafhaltung
Auszug aus ikipedia:
Die gewerbliche Schäferei umfasst die Behütung, Zucht und Verwertung (Milch, Fleisch, Wolle, Leder) von Schafen. Der Ausbildungsberuf des Schäfers (veraltet: Schafhirt) hat die amtliche Bezeichnung Tierwirt, Fachrichtung Schäferei. Vor der Ausbildung leistet man nur in Bayern ein Jahr lang ein Berufsgrundschuljahr (BGJ) ab. Die Ausbildung umfasst drei Jahre mit einer Abschlussprüfung. Es besteht anschließend die Möglichkeit zur Ablegung der Meisterprüfung.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Interessantes in der Straße

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Schäferkamp, 22869 Schenefeld

Stadtzentrum (Schenefeld)

1,7 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Schenefeld

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch Interessantes aus der Umgebung

Schäferkamp in Deutschland

Neben dieser Straße in 22869 Schenefeld gibt es den Straßennamen noch 31 weitere Male in Deutschland.

Straßen in der Umgebung

In der Nachbarschaft von Schäferkamp in 22869 Schenefeld finden sich Straßen wie Friedrich-Hebbel-Straße, Rudolf-Kinau-Weg, Fehrsweg und Timm-Kröger-Straße.