Rudolf-Petershagen-Allee 17489 Greifswald (Nördliche Mühlenvorstadt)

Foto (1)

HGW Rudolf-Petershagen-Allee Pappelallee HGW Rudolf-Petershagen-Allee Pappelallee
HGW Rudolf-Petershagen-Allee Pappelallee Rudolf-Petershagen-Allee, Pappelallee Foto: Concord / CC BY-SA 3.0

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Rudolf-Petershagen-Allee in Greifswald-Nördliche Mühlenvorstadt besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf und interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Rudolf-Petershagen-Allee, Greifswald

Die Rudolf-Petershagen-Allee im Stadtteil Nördliche Mühlenvorstadt in Greifswald ist benannt nach Rudolf Petershagen (DDR-Bürger) und eine Straße, die sich - je nach Abschnitt (Anliegerstraße und Ausgewiesene Fahrradwege) - unterschiedlich gestaltet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Teilweise handelt es sich um eine Einbahnstraße. Es gibt 1 Fahrstreifen. Der Fahrbahnbelag variiert: Asphalt und Gepflastert. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentypen

  • Anliegerstraße
  • Ausgewiesene Fahrradwege

Oberflächen

  • Asphalt
  • Gepflastert

Fahrtrichtungen (je nach Abschnitt)

  • Einbahnstraße
  • In beide Richtungen befahrbar
  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Fahrstreifen

  • 1

Geschwindigkeit

  • 50 km/h

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)
Mehrfachangaben (z.B. Fahrtrichtungen) bedeuten, dass einzelne Angaben nur abschnittsweise zutreffen.
Daten: OpenStreetMap, Stand: 01.10.2020

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Rudolf Petershagen

HGW Neuer Friedhof 06 2014 016

  • DDR-Bürger
  • Deutscher
  • Deutscher Kriegsgefangener der Sowjetunion
  • Ehrenbürger von Greifswald
  • Ehrensenator der Universität Greifswald
  • Folteropfer
  • Freikorps-Mitglied
  • Geboren 1901
  • Gestorben 1969
  • Inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit
  • Mann
  • NDPD-Mitglied
  • Oberst (Heer der Wehrmacht)
  • Politiker (DDR)
  • Träger des Banners der Arbeit
Auszug aus ikipedia:
Rudolf Petershagen, (* 4. Juni 1901 in Altona; † 13. April 1969 in Greifswald) war im Zweiten Weltkrieg als Offizier der deutschen Wehrmacht Stadtkommandant von Greifswald, das er durch kampflose Übergabe vor der Zerstörung durch sowjetische Truppen bewahrte.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Interessantes in der Straße

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Rudolf-Petershagen-Allee, 17489 Greifswald

Stadtzentrum (Greifswald)

1,3 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Greifswald-Nördliche Mühlenvorstadt

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Nördliche Mühlenvorstadt Interessantes aus der Umgebung

Mögliche andere Schreibweisen

  • Rudolf-Petershagen-Allee
  • Rudolf Petershagen Allee
  • Rudolf Petershagenallee
  • Rudolf-Petershagenallee

Straßen in der Umgebung

In der Umgebung von Rudolf-Petershagen-Allee im Stadtteil Nördliche Mühlenvorstadt in 17489 Greifswald (Hansestadt) finden sich Straßen wie Rudolf-Breitscheid-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße, Schillstraße sowie Gertrudenstraße.