Rembrandtstraße 47259 Duisburg (Hüttenheim)

Rembrandtstraße 47259 Duisburg Hüttenheim Duisburg Süd

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Rembrandtstraße in Duisburg-Hüttenheim besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf und interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg Straßenschild Rembrandtstraße, Duisburg

Die Rembrandtstraße ist benannt nach "Rembrandt van Rijn" (Geboren 1606) und eine Wohnstraße (Anliegerstraße) im Stadtteil Hüttenheim in Duisburg. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt. Die Rembrandtstraße hat für Fußgänger auf beiden Straßenseiten einen Bürgersteig. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Gehweg

  • Beide Straßenseiten haben einen Bürgersteig

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtung

  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)
Daten: OpenStreetMap, Stand: 16.02.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Rembrandtstraße in anderen Stadtteilen von Duisburg

Darüber hinaus gibt es die Straße noch in einem anderen Stadtteil in Duisburg:

Benannt nach Rembrandt van Rijn

Rembrandt Self-portrait (Kenwood)

  • Geboren 1606
  • Gestorben 1669
  • Maler (Niederlande)
  • Maler des Barock
  • Mann
  • Niederländer
  • Person als Namensgeber für einen Asteroiden
  • Person des evangelischen Namenkalenders
  • Radierer (Niederlande)
  • Reformierter
  • Zeichner (Niederlande)
Auszug aus ikipedia:
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam), bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt, gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barock. Sein Schaffen fiel in die Epoche des Goldenen Zeitalters, als die Niederlande eine politische, wirtschaftliche und künstlerische Blütezeit erlebten. Rembrandt studierte bei Pieter Lastman, eröffnete 1625 in Leiden sein erstes Atelier und zog bald Aufmerksamkeit auf sich. ...
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Interessantes in der Straße

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Rembrandtstraße, 47259 Duisburg

Stadtzentrum (Duisburg)

6,9 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Duisburg-Hüttenheim

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Hüttenheim Interessantes aus der Umgebung

Rembrandtstraße in Deutschland

Neben dieser Straße in 47259 Duisburg-Hüttenheim sowie 1 weiteren in anderen Stadtteilen von Duisburg, gibt es den Straßennamen noch 147 weitere Male in Deutschland.

Mögliche andere Schreibweisen

  • Rembrandtstraße
  • Rembrandtstr.
  • Rembrandt Str.
  • Rembrandt Straße
  • Rembrandt-Str.
  • Rembrandt-Straße

Straßen in der Umgebung

Im Umfeld von Rembrandtstraße im Stadtteil Hüttenheim in 47259 Duisburg liegen Straßen wie Dürerstraße, Angerorter Straße, Kolumbusstraße & Hermann-Rinne-Straße.