Markmannsgasse 50667 Köln (Altstadt-Nord)

Fotos (3)

Tunnel Markmannsgasse unter dem Maritim Hotel Köln-9800 Tunnel Markmannsgasse unter dem Maritim Hotel Köln-9800
Tunnel Markmannsgasse unter dem Maritim Hotel Köln-9800 Tunnel Markmannsgasse unter dem Maritim Hotel Köln, Ansicht von Süden Foto: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0
Köln, Markmannsgasse Köln, Markmannsgasse
Köln, Markmannsgasse Köln, Markmannsgasse zwischen Frankenwerft und Heumarkt Foto: HOWI - Horsch, Willy / CC BY 3.0
Wohn- und Geschäftshaus Markmannsgasse 5, Köln (3469) Wohn- und Geschäftshaus Markmannsgasse 5, Köln (3469)
Wohn- und Geschäftshaus Markmannsgasse 5, Köln (3469) Wohn- und Geschäftshaus, Markmannsgasse 5, 50667 Köln. Architekt: Karl Band, Mitarbeiter: Hans Schilling Foto: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Markmannsgasse 2a

  • Abgegangenes Bauwerk in Köln
  • Altstadt-Nord
  • Bauwerk des Eklektizismus in Nordrhein-Westfalen
  • Bauwerk des Historismus in Köln
  • Erbaut in den 1880er Jahren
  • Wohn- und Geschäftshaus in Europa
  • Wohn- und Geschäftshaus in Köln
  • Zerstört in den 1910er Jahren
Auszug aus ikipedia:
Das Haus Markmannsgasse 2a in Köln wurde 1880 erbaut und 1912 für die Rampe der Deutzer Brücke abgebrochen. Es zählte zu den „interessantesten Beispielen eines Mischtyps dieser Zeit“. So waren an dem Haus im Eklektizismus verschiedene Formenelemente verwendet worden: So aus der italienischen, französischen, niederländischen bzw. deutschen Renaissance.
Vollständiger Artikel

Ergänzende Ressourcen

NearbyWikiWikipedia-ArtikelGoogle Wissensdatenbank

Köln,_Markmannsgasse_2,_von_1880.jpg
Foto: Unknown authorUnknown author / Public Domain

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Markmannsgasse in Köln-Altstadt-Nord besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg, Höchstgeschwindigkeit, Radweg Straßenschild Markmannsgasse, Köln

Die Markmannsgasse (Markmannsgasse 2a) im Stadtteil Altstadt-Nord in Köln ist eine Straße, die sich - je nach Abschnitt (z.B. Anliegerstraße und Fußgängerzone, sonstige Wege oder Plätze für Fußgänger) - unterschiedlich gestaltet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Teilweise handelt es sich um eine Einbahnstraße. Je nach Streckenabschnitt stehen 1 bis 3 Fahrstreifen zur Verfügung. Radwege (Radfahrstreifen) sind vorhanden. Der Fahrbahnbelag variiert: Asphalt, Kopfsteinpflaster und Pflastersteine. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentypen

  • Anliegerstraße
  • Fußgängerzone, sonstige Wege oder Plätze für Fußgänger
  • Landesstraße
  • Verbindungsweg von Landes- und Staatsstraßen

Gehwege (Abschnittsweise)

  • Bürgersteig auf der rechten Seite der Straße
  • Es gibt keinen Bürgersteig

Oberflächen

  • Asphalt
  • Kopfsteinpflaster
  • Pflastersteine

Fahrtrichtungen (je nach Abschnitt)

  • Einbahnstraße
  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Fahrstreifen

  • 1
  • 2
  • 3

Radweg

  • Radfahrstreifen

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)

Geschwindigkeit

  • 50 km/h
Mehrfachangaben (z.B. Gehwege) bedeuten, dass einzelne Angaben nur abschnittsweise zutreffen.
Daten: OpenStreetMap, Stand: 26.05.2024

Was weißt Du über diese Straße? Namensherkunft, Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Interessantes in der Straße

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Markmannsgasse, 50667 Köln

Stadtzentrum (Köln)

670 Meter
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Köln-Altstadt-Nord

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Altstadt-Nord Interessantes aus der Umgebung

Straßen in der Umgebung

Im Umfeld von Markmannsgasse im Stadtteil Altstadt-Nord in 50667 Köln finden sich Straßen wie Eisenmarkt, Auf dem Rothenberg, Faßbindergasse sowie Halbmondgäßchen.