Marie-Juchacz-Straße 45659 Recklinghausen (Stadtmitte)

Marie-Juchacz-Straße 45659 Recklinghausen Stadtmitte
Straßenschild Marie-Juchacz-Straße, Recklinghausen
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h Marie Juchacz
StraßennameMarie-Juchacz-Straße
Postleitzahl & Ort 45659 Recklinghausen Marie-Juchacz-Straße in RecklinghausenStadtmitte
StadtteilStadtmitte
DetailsAnliegerstraße, Asphalt
Benannt nach: Marie JuchaczMarie Juchacz ([ˈjʊxatʃ]; geborene Gohlke; * 15. März 1879 in Landsberg an der Warthe; † 2...
Lebensqualität, Geschichte, etc.Was weißt Du über diese Straße?
Marie-Juchacz-Straße71 mal in Deutschland

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Marie-Juchacz-Straße in Recklinghausen-Stadtmitte besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf und interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Marie-Juchacz-Straße, Recklinghausen

Die Marie-Juchacz-Straße (benannt nach Marie Juchacz, AWO-Funktionär) ist eine Wohnstraße (Anliegerstraße) im Stadtteil Stadtmitte in Recklinghausen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Fahrtrichtung

  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)

Oberfläche

  • Asphalt

Geschwindigkeit

  • 30 km/h
Daten: OpenStreetMap, Stand: 04.02.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Marie Juchacz

JuchaczMarie

  • AWO-Funktionär
  • Deutscher
  • Deutscher Emigrant in den Vereinigten Staaten
  • Emigrant aus dem Deutschen Reich zur Zeit des Nationalsozialismus
  • Frau
  • Frauenrechtler (Deutschland)
  • Geboren 1879
  • Gestorben 1956
  • Mitglied der Weimarer Nationalversammlung
  • Person (Düsseldorf)
  • Reichstagsabgeordneter (Weimarer Republik)
  • SPD-Mitglied
Auszug aus ikipedia:
Marie Juchacz ([ˈjʊxatʃ]; geborene Gohlke; * 15. März 1879 in Landsberg an der Warthe; † 28. Januar 1956 in Düsseldorf) war eine deutsche Sozialreformerin, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin. Unter ihrer Leitung wurde am 13. Dezember 1919 die Arbeiterwohlfahrt gegründet. Nach der Einführung des passiven Wahlrechts für Frauen hielt sie am 19. Februar 1919 in der Weimarer Nationalversammlung als erste Frau eine Rede.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Marie-Juchacz-Straße, 45659 Recklinghausen

Stadtzentrum (Recklinghausen)

1,4 km
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Recklinghausen-Stadtmitte

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Stadtmitte Interessantes aus der Umgebung

Marie-Juchacz-Straße in Deutschland

Neben dieser Straße in 45659 Recklinghausen-Stadtmitte gibt es den Straßennamen noch 70 weitere Male in Deutschland.

Mögliche andere Schreibweisen

  • Marie-Juchacz-Straße
  • Marie Juchacz Straße
  • Marie Juchaczstr.
  • Marie Juchacz Str.
  • Marie Juchaczstraße
  • Marie-Juchaczstr.
  • Marie-Juchacz-Str.
  • Marie-Juchaczstraße

Straßen in der Umgebung

In der Nähe von Marie-Juchacz-Straße im Stadtteil Stadtmitte in 45659 Recklinghausen finden sich Straßen wie Talstraße, Grüner Weg, Am Rotdorn & Erich-Wolfram-Straße.