Hirtenstraße 04420 Markranstädt (Altranstädt)

Hirtenstraße 04420 Markranstädt Altranstädt
Straßenschild Hirtenstraße, Markranstädt
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h Ansichten von Altranstädt (Ortsteil von Markranstädt). Hirtenstraße. Hirte
StraßennameHirtenstraße
Postleitzahl & Ort 04420 Markranstädt Hirtenstraße in MarkranstädtAltranstädt
StadtteilAltranstädt
Bilder vor Ort1 Foto
DetailsAnliegerstraße, Asphalt
Benannt nach: HirteDer Ausdruck Hirte (auch Hirt) oder Hüter bezeichnet eine Person, die eine Herde von Nutzt...
Hirtenstraße131 mal in Deutschland

Foto (1)

Ansichten von Altranstädt-2011-06-13-4 Ansichten von Altranstädt-2011-06-13-4
Ansichten von Altranstädt-2011-06-13-4 Ansichten von Altranstädt (Ortsteil von Markranstädt). Hirtenstraße. Foto: User:D.W. / Public Domain

Bewerten und Fragen beantworten

Hilf anderen, Hirtenstraße in Markranstädt-Altranstädt besser kennenzulernen und bantworte ein paar Fragen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Hirtenstraße, Markranstädt

Die Hirtenstraße (benannt nach Hirte, Beruf (Tierhaltung)) ist eine Wohnstraße (Anliegerstraße) im Stadtteil Altranstädt in Markranstädt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtung

  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Geschwindigkeit

  • 30 km/h
Daten: OpenStreetMap, Stand: 04.03.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Hirte

Olivenbaum

  • Beruf (Tierhaltung)
  • Hirtenwesen
Auszug aus ikipedia:
Der Ausdruck Hirte (auch Hirt) oder Hüter bezeichnet eine Person, die eine Herde von Nutztieren hütet (bewacht) und versorgt (z. B. Schafe, Ziegen, früher auch Gänse, Schweine, Rinder, Pferde, Esel, speziell in Nordafrika und Vorderasien auch Kamele, in Südamerika Lamas, in Süd- und Südostasien Arbeitselefanten usw.). Im Lateinischen heißt Hirte „Pastor“; daher stammt der Begriff Pastoralismus, der für alle Formen pastoraler Tierhaltung auf Naturweiden steht.
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Hirtenstraße, 04420 Markranstädt

Zentrum (Großlehna)

1,9 km
Luftlinie zum Ortskern

Weitere Orte in der Umgebung Markranstädt-Altranstädt

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Lebensqualität bewerten


Aus dem Branchenbuch für Altranstädt Interessantes aus der Umgebung

Hirtenstraße in Deutschland

Neben dieser Straße in 04420 Markranstädt-Altranstädt gibt es den Straßennamen noch 130 weitere Male in Deutschland.

Mögliche andere Schreibweisen

  • Hirtenstraße
  • Hirtenstr.
  • Hirten Str.
  • Hirten Straße
  • Hirten-Str.
  • Hirten-Straße

Straßen in der Umgebung

In der Umgebung von Hirtenstraße im Stadtteil Altranstädt in 04420 Markranstädt finden sich Straßen wie Lindenstraße, Am Schloss, Ranstädter Straße sowie Sportlerweg.