Alfred-Herrhausen-Brücke 45127 Essen (I)

Foto (1)

Alfred-Herrhausen-Brücke Essen Alfred-Herrhausen-Brücke Essen
Alfred-Herrhausen-Brücke Essen Alfred-Herrhausen-Brücke in Essen-Westviertel Foto: Wiki05 / CC BY-SA 4.0

Lebensqualität bewerten

Beantworte ein paar Fragen zur Lebensqualität in und um Alfred-Herrhausen-Brücke in Essen-I und helfe damit anderen Menschen, ein erstes Gefühl für das Leben vor Ort zu bekommen.

Karte Straßenverlauf sowie interessante Orte in der Nähe

Details zu Straßentyp, Gehweg, Höchstgeschwindigkeit Straßenschild Alfred-Herrhausen-Brücke, Essen

Die Alfred-Herrhausen-Brücke im Stadtteil I in Essen (benannt nach Alfred Herrhausen, Absolvent der Universität zu Köln) ist eine Straße, die sich - je nach Abschnitt - unterschiedlich gestaltet. Streckenweise gelten zudem unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen (30 km/h, 50 km/h). Teilweise handelt es sich um eine Einbahnstraße. Es gibt 2 Fahrstreifen. Der Fahrbahnbelag besteht aus: Asphalt. Die Straße ist Nachts (nach Zeitplan oder Helligkeit) beleuchtet.

Straßentyp

  • Anliegerstraße

Gehwege (Abschnittsweise)

  • Bürgersteig auf der linken Seite der Straße
  • Bürgersteig auf der rechten Seite der Straße
  • Es gibt keinen Bürgersteig
  • Kein Bürgersteig auf der linken Straßenseite
  • Rechte Straßenseite: Bürgersteig als eigenständiger Weg

Oberfläche

  • Asphalt

Fahrtrichtungen (je nach Abschnitt)

  • Einbahnstraße
  • Vermutlich in beide Richtungen befahrbar (da nicht explizit vermerkt)

Geschwindigkeiten

  • 30 km/h
  • 50 km/h

Straßenbeleuchtung

  • Nachtbeleuchtung (nach Zeitplan oder helligkeitsabhängige Aktivierung)

Fahrstreifen

  • 2
Mehrfachangaben (z.B. Gehwege) bedeuten, dass einzelne Angaben nur abschnittsweise zutreffen.
Daten: OpenStreetMap, Stand: 22.02.2024

Was weißt Du über diese Straße? Lebensqualität, Infrastruktur, Zusammenleben, Geschichte, etc.

Wir möchten auf onlinestreet.de für alle Interessierten möglichst viele Informationen zu jeder Straße zusammensammeln. Trage dazu bei und teile Dein Wissen!

Schreib uns eine E-Mail

Benannt nach Alfred Herrhausen

Alfred Herrhausen 1985 (Foto Wolf P

  • Absolvent der Universität zu Köln
  • Aufsichtsratsvorsitzender (Deutschland)
  • Bankmanager
  • Corpsstudent (20. Jahrhundert)
  • Deutscher
  • Geboren 1930
  • Gestorben 1989
  • Mann
  • Opfer der Roten Armee Fraktion
  • Opfer eines Attentats
  • Person (Deutsche Bank AG)
Auszug aus ikipedia:
Alfred Herrhausen (* 30. Januar 1930 in Essen; † 30. November 1989 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Manager und Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Er strebte an, sie zu einer globalen Universalbank mit integriertem Investmentbanking weiterzuentwickeln und ihre Position im internationalen Wettbewerb zu verbessern. In seinen öffentlichen Stellungnahmen thematisierte Herrhausen nicht allein finanzpolitische Fragestellungen. Immer wieder hat er sich darüber hinaus grundlegend z...
Vollständiger Artikel

Die Zuordnung ist nicht korrekt? Trotz sorgfältiger Überprüfung kann mal ein Fehler passieren. Nenne uns gerne die korrekte Herkunft des Straßennamens per E-Mail.

Das Wichtigste in der Nähe Mikrolage von Alfred-Herrhausen-Brücke, 45127 Essen

Stadtzentrum (Essen)

600 Meter
Luftlinie zur Stadtmitte

Weitere Orte in der Umgebung Essen-I

Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen Firma eintragen Branchenbuch Eintrag kostenlos für Unternehmen.

Infrastruktur und Umgebung bewerten


Aus dem Branchenbuch für I Interessantes aus der Umgebung

Alfred-Herrhausen-Brücke in Deutschland

Neben dieser Straße in 45127 Essen-I gibt es den Straßennamen noch 1 weiteres Mal in Deutschland.

Alfred-Herrhausen-Brücke in 61348 Bad Homburg vor der Höhe (Gonzenheim)

Mögliche andere Schreibweisen

  • Alfred-Herrhausen-Brücke
  • Alfred Herrhausen Brücke

Straßen in der Umgebung

In der Nachbarschaft von Alfred-Herrhausen-Brücke im Stadtteil I in 45127 Essen befinden sich Straßen wie Lazarettstraße, Eugen-Sulz-Straße, Hoffnungstraße und Am Waldthausenpark.