Brandmair, Florian, Widenmayerstr

★★★★★★★★★★ 1 Erfahrungsbericht
Vorschau von www.rechtsanwalt-brandmair-muenchen.de, Brandmair, Florian, Widenmayerstr Vorschau von www.rechtsanwalt-brandmair-muenchen.de, Brandmair, Florian, Widenmayerstr Vorschau der mobilen Webseite www.rechtsanwalt-brandmair-muenchen.de, Brandmair, Florian, Widenmayerstr
Vorschau
Ihre Webseite?

Tätigkeitsschwerpunkte Familienrecht, Forderungsbeitreibung, Speditionsrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht.

Webseite

www.rechtsanwalt-brandmair-muenchen.d...

1 Erfahrungsbericht
zu »Brandmair, Florian, Widenmayerstr«, www.rechtsanwalt-brandmair-muenchen.de

★★★★★

Olga Ebner vor 7 Tagen

Absolut nicht zu empfehlen, besser keinen Anwalt als diesen. Ich hatte eine recht einfache Klage, die man eigentlich nicht verlieren kann. Deswegen habe ich nicht allzu viel Zeit für die Suche nach einem Anwalt verschwendet. LEIDER. Selbst diesen sooo einfachen Prozess hat er geschafft zu verlieren, weil er sich einfach nicht darum gekümmert hat und die Richterin unter falschen Annahmen entschieden hat. Aber auch das wäre mir noch halbwegs egal, kann ja jedem mal passieren, evtl hatte die Richterin einen schlechten Tag gehabt oder was auch immer.

Viel wichtiger ist, dass Rechtsanwalt Brandmair so gut wie nie greifbar ist. und den Schriftverkehr nicht weiterleitet. Ich versuchte ich seit Wochen zu erreichen, ohne Reaktion. In seltenen Fällen erreicht man seine Sekretärin, die Rückrufbitten bleiben unbeantwortet.

Es hat sage und schreibe fast ein Jahr gedauert, bis er die Klage überhaupt eingereicht hat. Sämtlicher Schriftverkehr wurde nicht weitergeleitet. In den wenigen Fällen in denen ich es schaffte ihn als Telefon zu bekommen, war just in diesem Moment dabei mir die Unterlagen zu schicken. Selbst das Urteil hatte ich direkt bei Gericht angefordert, Wochen später und nach unzähligen Anrufen und Emails hatte ich auch eine Kopie des Urteils von Rechtsanwalt Brandmair bekommen. Ok, das Verfahren war verloren und ich war froh, damit auch den Anwalt los zu sein. Die Kosten des Ganzen würde glücklicherweise meine Rechtsschutzversicherung tragen. Die Versicherungsnummer hatte ich Herrn Brandmair gleich am Anfang gegeben und er wollte sich mit der Versicherung in Verbindung setzen.

Nun, Monate nach dem Urteil, bekomme ich ein Schreiben vom Gerichtsvollzieher. Die noch fälligen Gerichtskosten der gegnerischen Seite und ein Haufen Mahngebühren, Gerichtsvollzieherkosten etc. pp. Ich bin natürlich aus allen Wolken gefallen, da weder Kostenfestsetzungsbeschluss noch irgendwelche Mahnungen jemals bei mir ankamen. Nach unzähligen Telefonaten mit allen Beteiligten außer Rechtsanwalt Brandmair ( da dieser Seit Wochen nicht zu erreichen ist, weder per Email noch Telefon und auch keinen Rückrufbitten nachgeht) habe ich schlussendlich von Gericht und von gegnerischen Anwalt erfahren, dass sämtlicher Schriftverkehr (Kostenfestsetzungsbeschluss und Mahnungen) an Herrn Brandmair gingen, weil dieser Prozessbevollmächtigtert ist. Meine Versicherung hatte auch keinerlei Infos dazu.

Nun ja, das Ergebnis des Ganzen ist nun, dass ich unzählige Stunden mit der Aufklärung des Sachverhalts verbringen musste. Nun hohe zusätzliche Kosten habe ( die Versicherung kommt nur für die vom Gericht festgesetzen Kosten auf) und wahrscheinlich einen SCHUFA Eintrag bekomme, und alles nur, weil Herr Brandmair nicht in der Lage ist, den Schriftverkehr weiterzuleiten und sich nun tot stellt. Vielen Dank für NICHTS!

Nützlich Nicht nützlich

Kategorien und Stichwörter

Wirtschaft Rechtsanwälte und Notare

  1. Rechtsanwälte und Notare
  2. Notare
  3. Rechtsanwälte
  4. Wirtschaftsdienste

Rechtsanwälte und Notare
Weitere, ausgewählte Webseiten und Unternehmen

Thematisch passend